Kopfschmerzgruppe für Kinder und Jugendliche

Schmerzzentrum

Sprecher:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Jürgen Schüttler
Prof. Dr. med. Dr. h. c.  Stefan Schwab

Stopp den Kopfschmerz!

Viele Kinder und Jugendliche kennen Kopfschmerzen. Bei manchen sind diese so stark oder so häufig, dass die Kopfschmerzen zu einer großen Belastung werden.

Wenn Du sehr oft oder sehr starke Kopfschmerzen hast, kann es sein dass Du:

  • in der Schule fehlst
  • dort nicht gut aufpassen kannst
  • viele Medikamente brauchst
  • weniger mit Freunden unternimmst
  • in deiner Freizeit beeinträchtigt bist

Wenn dies auch bei Dir der Fall ist, kannst Du etwas dagegen tun.
Wir bieten Dir an, an einer Kinderkopfschmerzgruppe teilzunehmen. Dabei wirst Du mit unserer Hilfe lernen, wie Du Deine Kopfschmerzen selber in den Griff bekommen kannst.

Gründliche Diagnostik als Grundlage

Wenn Du Dich für eine Therapie interes¬sierst, dann kannst Du Dich bei uns melden. Du bekommst einen Kennenlerntermin. Ein Kinderarzt/in, ein Psychologe/in und ein Schmerzspezialist/in werden ausführliche Gespräche mit Dir führen und bei Bedarf weitere Untersuchungen anordnen.  

Die Behandlung

Unser Kinderkopfschmerzprogramm findet in einer Gruppe von 6 - 8 Kindern und Jugendlichen statt. Für die Therapie kommst Du dann jeweils einen Nachmittag pro Woche von 14:00 bis 18:00 Uhr zu uns. Das Kinderkopfschmerzprogramm wird nach neun Wochen abgeschlossen sein.

Behandlungselemente

In unserem Gruppenprogramm, dass wir in Zusammenarbeit mit der Kinderklinik durchführen, setzen wir verschiedene aufeinander abgestimmte Behandlungen ein, die bei chronischen Kopfschmerzen eine gute Wirkung gezeigt haben.

  • Was passiert in meinem Kopf?
    Informationen über den Schmerz
  • Relax!
    Erlernen von Entspannung
  • „Nicht schon wieder…“
    Herausfinden von Kopfschmerz-Auslösern
  • Der Aufmerksamkeitsscheinwerfer
    Aufmerksamkeit und der Kopfschmerz
  • Die Problemlöse-Treppe
    Gemeinsames Erarbeiten von Problemlösungen
  • Körperwahrnehmungsübungen / Sport
    Feldenkrais Informationen zu Schmerzmedikamenten und Optimierung der medikamentösen Therapie

Wie erhältst Du einen Termin?

Wenn Du Dich für eine Behandlung bei uns interessierst, kannst Du Dich gerne telefonisch bei uns melden (09131/85-33735). Natürlich können das auch Deine Eltern für Dich übernehmen. Falls wir Dich noch nicht kennen, erhältst Du von uns einen Fragebogen. Sobald Du den Fragebogen vollständig ausgefüllt an uns zurückgeschickt hast, erhältst Du einen Termin. Sollte es Schwierigkeiten mit dem Ausfüllen des Fragebogens geben, unterstützen wir Dich selbstverständlich gerne.

Der Inhalt des Fragebogens liefert uns erste wichtige Informationen über Deine Krankheit. Für Deinen ersten Termin bei uns solltest Du mindestens 2 bis 4 Stunden einplanen, da wir uns ausgiebig Zeit für Dich nehmen. Wir wollen Dich ja richtig kennenlernen. Bei Fragen kannst Du Dich gerne an uns wenden. Wir freuen uns auf Dich.

Informationsbroschüre Kinderschmerz-Gruppe

 

Ansprechpartnerin

Gabriele Gämlich
Telefon: 09131 85-32558
E-Mail: schmerzzentrum@uk-erlangen.de
Visitenkarte