Nachrichten

Schmerzzentrum

Sprecher:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Jürgen Schüttler
Prof. Dr. med. Dr. h. c.  Stefan Schwab
Schmerzzentrum, Uni-Klinikum

Aktionstag gegen den Schmerz

Erlanger Schmerzzentrum lädt am 7. Juni 2016 zu drei Vorträgen ein

Schmerzen belasten viele Tausend Menschen in Deutschland - Kinder und Erwachsene, Jung und Alt. Das Themenspektrum dieses unangenehmen bis quälenden Empfindens ist groß: von den Ursachen, über die unterschiedlichen Ausprägungen - physisch wie psychisch - bis hin zu den vielfältigen Therapiemöglichkeiten. Das Schmerzzentrum des Universitätsklinikums Erlangen beteiligt sich jetzt zum fünften Mal am bundesweiten Aktionstag gegen den Schmerz, der am Dienstag, 7. Juni 2016, stattfindet.

Zum Aktionstag eingeladen sind Patienten, deren Angehörige, Ärzte und weitere Interessierte, die sich von 17.00 bis 19.00 Uhr in drei Vorträgen über die unterschiedlichen Aspekte des Schmerzes informieren möchten. Anschließend besteht die Möglichkeit, mit den Referenten zu diskutieren und Fragen stellen.

Nach einer Begrüßung durch den Sprecher des Schmerzzentrums, Prof. Dr. Dr. h. c. Jürgen Schüttler, referiert Dr. Chara Gravou-Apostolatou über die multimodale Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit chronischen Schmerzen. Anschließend spricht Diplom-Psychologe Peter Mattenklodt über das Thema "Chronifizierung von Schmerzen verhindern - geht das?". Den dritten Vortrag "Stationäre multimodale Therapie bei chronischen Schmerzen" hält Dr. Stefanie Ludwig. Die anschließende Diskussion wird moderiert von Dr. Norbert Grießinger.

Der Aktionstag findet im Hörsaal der Kinder- und Jugendklinik des Uni-Klinikums Erlangen, Loschgestraße 15 in Erlangen, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos unter www.schmerzzentrum.uk-erlangen.de.

Veranstaltungsprogramm

Weitere Informationen:

Gabriele Gämlich
Telefon: 09131 85-32558
E-Mail: schmerzzentrumatuk-erlangen.de

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

Veranstaltungssuche